Wir verwenden Cookies zur Website Analyse und Optimierung. Datenschutz
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
7.–10. Schuljahr / Langzeitgymnasium / Berufsbildung / Weiterbildung / Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
1
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
2
Online-Infoveranstaltung
Online-Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Online-Infoveranstaltung. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung in Bern-Wankdorf.
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

dipl. Betriebswirtschafter/ Betriebswirtschafterin HF verkürzt

Mit der umfassenden betriebswirtschaftlichen Ausbildung dipl. Betriebswirtschafter/-in HF eignen Sie sich die notwendigen Fähigkeiten an, um verantwortungsvolle Führungspositionen in KMU, Grossbetrieben oder Verwaltung einzunehmen.

 
 

Ausbildungsorte

 

Ausbildungsziel

Die Absolventinnen und Absolventen erhalten eine fundierte und zielorientierte Ausbildung, die sie befähigt, als Generalist/-in Fach- und Führungsverantwortung in Wirtschaft und Verwaltung zu übernehmen.

 

Abschluss (eidg. anerkannt)

dipl. Betriebswirtschafter HF/ dipl. Betriebswirtschafterin HF

 

Zulassungsbedingungen

Die verkürzte Weiterbildung dipl. Betriebswirtschafter HF/ dipl. Betriebswirtschafterin HF kann in zwei Jahren absolviert werden, wenn ein eidgenössischer Fachausweis oder Verbandsabschluss Technischer Kaufmann/ Technische Kauffrau nachgewiesen wird. 

Während des berufsbegleitenden Studiums ist eine Arbeitstätigkeit von mindestens 70 % notwendig. Weisen die Studierenden vor Studienbeginn eine zweijährige Berufspraxis von mindestens 80 % nach, ist eine Arbeitstätigkeit von mindestens 50 % während des berufsbegleitenden Studiums möglich.

Sur-Dossier-Aufnahmen

Über Sur-Dossier-Aufnahmen (andere Ausbildungsabschlüsse) entscheidet die Lehrgangsleitung.

 

Parallel zur HF oder im Anschluss an die HF haben Sie die Möglichkeit ein CAS in General Management zu absolvieren. Dieses exklusive Angebot beinhaltet das Verfassen einer Seminararbeit, bei der Sie von einer persönlichen Mentorin/ einem persönlichen Mentor begleitet werden, sowie Online-Sitzungen zum wissenschaftlichen Arbeiten. Erfahren Sie hier mehr über das CAS Upgrade HF.

 

Mit Hilfe der Lernplattform wird Präsenz- und Digitalunterricht (Blended Learning/ Integriertes Lernen) kombiniert und die Effizienz des Internets mit den wichtigen Aspekten zwischenmenschlicher Kommunikation vereint.

 

Schnupperlektionen

Lust mehr zu erfahren? In den Schnupperlektionen erhalten Sie einen Einblick in den Unterricht und die Arbeitsatmosphäre. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrer Kontaktperson.

 

Englisch

Das Bestehen eines international standardisierten Englischtests auf dem Niveau B2 gilt als Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss dipl. Betriebswirtschafter/in HF. Im Rahmen der Weiterbildung vertiefen die Studierenden ihre Englischkenntnisse, um im 4. Semester den IELTS Englischtest abzulegen.

Bereits vorhandene Englischzertifikate auf dem Niveau B2 können nach erfolgreicher Prüfung durch die Lehrgangsleitung angerechnet werden.

Englischniveau hier kostenlos und ohne Registrierung testen (gilt nicht als Nachweis).

 

Details Standorte

BernHybridunterricht

Start/Dauer/Unterricht

April und Oktober

Variante

Unterrichtszeiten

Variante 1
Oktober

Mittwoch, 17.00–20.15 Uhr/ Samstag, 8.00–13.00 Uhr
Freitag, 8.30–16.30 Uhr (ca. 4x pro Semester)

Variante 2
April

Dienstag, 18.00–21.15 Uhr/
Freitag, 13.30–20.00 Uhr

Variante 3
April und Oktober

Montag, 16.30–21.30 Uhr/
Mittwoch, 16.30–21.30 Uhr

Bei uns ist beides möglich – Unterricht vor Ort und auf Distanz

Profitieren Sie von unserem attraktiven hybriden Unterrichtssetting. Entscheiden Sie flexibel, ob Sie im Kursraum oder online vom Balkon, Garten oder Wohnzimmer aus am Unterricht teilnehmen möchten.* Gewinnen Sie dank dem Hybridunterricht mehr Flexibilität in Ihrer Aus- und Weiterbildung.

* einzelne Kurstage finden nur vor Ort statt / Limitierung gemäss Studienreglement

Diese berufsbegleitende Ausbildung zum dipl. Betriebswirtschafter HF/ zur dipl. Betriebswirtschafterin HF können Sie auch in drei Jahren (6 Semestern) absolvieren.  mehr erfahren

 

Lehrgangsinhalte

Handlungsfeld

Fächer

Unternehmensführung und −organisation

Gesamtwirtschaft und Märkte


Unternehmensrecht


Informationsgewinnung


Innovationsmanagement


Businessplan


Organisations- und Prozessmanagement


Strategisches Management

Marketing/PR

Korrespondenz im Unternehmen


Marketing


Datenmanagement und Statistik 

Supply Chain Management

Supply Chain Management

Qualität/Umwelt und
Sicherheit                 

Nachhaltigkeitsmanagement
(Qualität/Umwelt)

Leadership

Personalführung


Betriebs- und Arbeitspsychologie


Selbstmanagement/Change-Management


Kommunikation und Gesprächsführung

Finanzielle Führung

Finanzielles Rechnungswesen


Betriebliches Rechnungswesen


Steuern


Finanzielle Führung

Informatik und
Technologie

Informatikprojekte und
Digitalisierung


Business Intelligence und
Data Visualization

Projektmanagement


Wirtschaftsenglisch


Support-Fächer

Planspiel


Wissenschaftliche Arbeitsmethodik


Networking/Auftrittskompetenz-
Seminare


Digitale Transformation in die
Praxis (Semesterende)

Praxisbezug

Die Dozierenden lassen ihre grossen Branchenerfahrungen in den Unterricht einfliessen. Zudem werden die Lerninhalte in Zusammenarbeit mit Unternehmen diverser Branchen laufend weiterentwickelt. Die Themen werden während Exkursionen vertieft und gefestigt.

Im Einführungskurs Rechnungswesen können Sie die nötigen Grundlagen im Bereich Finanz- und Rechnungswesen erarbeiten oder auffrischen.

 

Vertrag

 

Kosten

CHF 1495.– pro Quartal (inkl. interne Prüfungsgebühren, Kopien, Lizenzen, Diplomarbeit und Projektarbeiten. Exkl. Lehrmittel und externe Prüfungen).

 

Ihre Kontaktperson

dipl. Betriebswirtschafter/ Betriebswirtschafterin HF verkürzt

Claudia Soltermann

Weiterbildung & Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Admin. Lehrgangsleiterin Weiterbildung

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern
031 537 36 36
E-Mail

 

SolothurnHybridunterricht

Start/Dauer/Unterrichtszeiten

Oktober

Unterrichtszeiten

Dienstag/ Donnerstag, 17.45–21.45 Uhr, 
und an einigen Freitagen pro Semester

Bei uns ist beides möglich – Unterricht vor Ort und auf Distanz

Profitieren Sie von unserem attraktiven hybriden Unterrichtssetting. Entscheiden Sie flexibel, ob Sie im Kursraum oder online vom Balkon, Garten oder Wohnzimmer aus am Unterricht teilnehmen möchten.* Gewinnen Sie dank dem Hybridunterricht mehr Flexibilität in Ihrer Aus- und Weiterbildung.

* einzelne Kurstage finden nur vor Ort statt / Limitierung gemäss Studienreglement

Diese berufsbegleitende Ausbildung zum dipl. Betriebswirtschafter HF/ zur dipl. Betriebswirtschafterin HF können Sie auch in drei Jahren (6 Semestern) absolvieren.  mehr erfahren

 

Lehrgangsinhalte

Handlungsfeld

Fächer

Unternehmensführung und −organisation

Gesamtwirtschaft und Märkte


Unternehmensrecht


Informationsgewinnung


Innovationsmanagement


Businessplan


Organisations- und Prozessmanagement


Strategisches Management

Marketing/PR

Korrespondenz im Unternehmen


Marketing


Datenmanagement und Statistik 

Supply Chain Management

Supply Chain Management

Qualität/Umwelt und
Sicherheit                 

Nachhaltigkeitsmanagement
(Qualität/Umwelt)

Leadership

Personalführung


Betriebs- und Arbeitspsychologie


Selbstmanagement/Change-Management


Kommunikation und Gesprächsführung

Finanzielle Führung

Finanzielles Rechnungswesen


Betriebliches Rechnungswesen


Steuern


Finanzielle Führung

Informatik und
Technologie

Informatikprojekte und
Digitalisierung


Business Intelligence und
Data Visualization

Projektmanagement


Wirtschaftsenglisch


Support-Fächer

Planspiel


Wissenschaftliche Arbeitsmethodik


Networking/Auftrittskompetenz-
Seminare


Digitale Transformation in die
Praxis (Semesterende)

Praxisbezug

Die Dozierenden lassen ihre grossen Branchenerfahrungen in den Unterricht einfliessen. Zudem werden die Lerninhalte in Zusammenarbeit mit Unternehmen diverser Branchen laufend weiterentwickelt. Die Themen werden während Exkursionen vertieft und gefestigt.

 

Vertrag

 

Kosten

CHF 1200.– pro Quartal (inkl. interne Prüfungsgebühren, Kopien, Lizenzen, Diplomarbeit und Projektarbeiten. Exkl. Lehrmittel und externe Prüfungen).

 

Ihre Kontaktperson

dipl. Betriebswirtschafter/ Betriebswirtschafterin HF verkürzt

Dominik Borer

Solothurn
Admin. Lehrgangsleiter

Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn
032 544 54 54
E-Mail

 

Feusi Solothurn Betriebswirtschaft HF Studium berufsbegleitend

An der Feusi Solothurn wird seit 2016 auf eine Höhere Fachschule Wirtschaft HFW geführt. Lesen Sie hier mehr über das berufsbegleitende Studium auf HF-Stufe. 

mehr erfahren

 
 
 
verschiedene Starts und Varianten
unverbindlich
 

Nächste Infoveranstaltungen

Weiterführende Angebote

Links

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Standort Bern

Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 36 36
wtrbldngfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Bern-Wankdorf

Standort Solothurn

Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Solothurn

Welche unserer Aus-/Weiterbildung passt zu Ihnen?

Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum
 

Suche

 
 

Standort Bern

Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 36 36
wtrbldngfsch

Standort Solothurn

Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

 
 
 
360° Tour

360° Tour