Wir verwenden Cookies zur Website Analyse und Optimierung. Datenschutz
Melina besucht die Feusi Kita in Muri-Gümligen. Vater Thierry Pache schätzt die gute Betreuung in Deutsch und Englisch. Er empfiehlt die Feusi Kita gerne weiter.
Der Sportschüler Nino Cavigelli und sein Vater erzählen uns, weshalb sie vor ein paar Jahren von der öffentlichen Schule zur Feusi gewechselt sind.
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
10. Schuljahr
Berufsbildung
Weiterbildung
Höhere Fachschule Wirtschaft HFW
 
 
Ein zufriedener Vater erzählt
Ein zufriedener Vater erzählt
Melina besucht die Feusi Kita in Muri-Gümligen. Vater Thierry Pache schätzt die gute Betreuung in Deutsch und Englisch. Er empfiehlt die Feusi Kita gerne weiter.
1
Ein Feusi Schüler erzählt
Ein Feusi Schüler erzählt
Der Sportschüler Nino Cavigelli und sein Vater erzählen uns, weshalb sie vor ein paar Jahren von der öffentlichen Schule zur Feusi gewechselt sind.
2
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Bern-Wankdorf. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
3
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
4
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung zum 1.–6. Schuljahr an der Mattenstrasse in Muri Gümligen. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
5
Infoveranstaltung
Infoveranstaltung
Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung in Solothurn. Nach einer allgemeinen Vorstellung des Feusi Bildungszentrums erhalten Sie detaillierte Informationen zur gewünschten Ausbildung/ Weiterbildung. Sie sind herzlich eingeladen!
6

Online-Lernplattform in der Weiterbildung

07.12.2020

Seit dem 1. August 2020 ist die CH-Software OpenOlat für uns im Einsatz

Eine Frau sitzt auf einem Sofa und arbeitet mit einem Laptop.
 
 

Blended Learning/ Integriertes Lernen

Als Bestandteil des Distance Learning in der Weiterbildung haben wir mithilfe von OpenOlat eine Informations- und Lernplattform geschaffen, die den Studierenden uneingeschränkten Zugang zu den Unterrichtsunterlagen bietet. Der Name OpenOlat steht für Open Online Learning and Training. Diese benutzerfreundliche Open-Source-Software der Zürcher Frentix GmbH unterstützt uns im Bereich der Schul- und Unterrichtsadministration. Sie bietet Dozierenden, Administrationsmitarbeitenden und Studierenden eine Plattform für den Informationsaustausch sowie die Verwaltung und Steuerung des Lernprozesses. Das Login erfolgt bequem über den Button «Lernplattform» auf unserer Website.

OpenOlat stellt viele hilfreiche Instrumente zur Verfügung:

  • Datenverwaltung zur Bereitstellung von Lerninhalten und zur Unterrichtsvorbereitung.
  • Kommunikationstools für automatisierte oder manuelle Benachrichtigungen der Studierenden.
  • Abonnements zur zeitnahen Nachverfolgung von Anpassungen innerhalb der eigenen Kurse.
  • Ordnerstrukturen zur Verwaltung von Prüfungen, Skripts und weiteren Unterlagen.
  • Kurskalender mit dem persönlichen Stundenplan, welcher mittels Internetkalender iCS direkt in die bestehende Kalendersoftware integriert werden kann – Updates werden automatisch geladen.

Vorteile der Lernplattform

Unsere Dozentin Franziska Mühlethaler hat Open­Olat bereits ausgiebig getestet und in einer Testphase mit ihren Studierenden angewendet. Wir hatten die Gelegenheit, sie dazu zu interviewen:

Wie hast du OpenOlat in deinem Unterricht angewendet?
Ich habe sämtliche Unterlagen, Dokumente, Übungsblätter und Hausaufgaben auf OpenOlat hochgeladen, sodass alle Lernenden Zugriff darauf haben. Ausserdem habe ich es dafür verwendet, Mails an alle oder einzelne Lernende zu verschicken.

Welche Vorteile bietet die Plattform deiner Meinung nach?
Späteinsteigende oder Abwesende jederzeit auf alle Dokumente zugreifen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Mailadressen aller Studierenden vorhanden sind und wir Mails an die ganze Klasse oder einzelne Lernende verschicken können, ohne vorher das Sekretariat kontaktieren zu müssen.

Was würdest du Dozierenden für die Nutzung empfehlen?
OpenOlat sollte immer à jour gehalten werden, ansonsten wirkt es unprofessionell. Die regelmässige Bearbeitung ist zwar aufwändig, aber sehr sinnvoll.

Wir wünschen allen Anwenderinnen und Anwendern eine echte Erleichterung dank der zahlreichen Funktionalitäten von OpenOlat.

 
 

Autorin: Cécile Bachmann, Lehrgangsleiterin


Das könnte Sie auch interessieren


 
 

Weiterempfehlen

 
 
 

Angebot

Nächste Infoveranstaltungen

Kundenaussagen

Standorte

FEUSI BILDUNGSZENTRUM

Standort Bern-Wankdorf

Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

031 537 37 37
brnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Bern-Wankdorf

Standort Muri-Gümligen

Mattenstrasse 2
3073 Gümligen

031 537 39 39
gmlgnfsch

Das Gebäude der Kita - 6. Schuljahr in Muri-Gümligen

Standort Solothurn

Sandmattstrasse 1
4500 Solothurn

032 544 54 54
slthrnfsch

Das Gebäude des Feusi Bildungszentrums in Solothurn
Kundenaussagen Feusi Bildungszentrum